Pachakutec - Zeit des Wandels - Die Rückkehr des Lichts

Begonnen von Hans, Juni 22, 2014, 22:49:33

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

Bitte diesen Film mit Ruhe ansehen!! Die Zeit ist auf keinen Fall vertan!

Eine fremde Welt fürwahr, jedoch in seinen Grundaussagen unbestritten richtig und für unsere Gesundung notwendig!
Hier einige Aussagen des Films:
 
Ein Volk ohne Wurzeln kann nicht in eine neue Zeit hineinwachsen

Es ist die Zeit des Wandels, er muß in uns selbst beginnen, er liegt in unserer Hand

Die Natur ist für mich alles: meine Familie, meine Schule, mein Tempel

Um das Herz des Volkes zu heilen, müssen auch die alten Wunden der Ahnen heilen    (Gedächtnisstätte)

Ungeheilte Ereignisse aus der Vergangenheit blockieren uns, ungeheilter Schmerz zieht immer wieder neuen Schmerz an wie ein Magnet, erzeugt immer neuen Unfrieden

Heilwerden im Herzen bedeutet unserer Vergangenheit zu begegnen und unsere Wunden zu heilen, damit wir wieder ins Gleichgewicht kommen

Aufnahme des Sonnenlichts in unsere Herzen bringt Energie und Gesundheit

In den Strahlen der Sonne sind viele Informationen gespeichert, die ein ganzheitliches Bewußtsein erwecken wollen
 

Schicken wir die naturfernen, lebensfeindlichen Kräfte unserer Zeit dorthin, wo sie hingehören!!

Betreff: zukunft heisst, zurück zu den eigenen wurzeln finden

http://www.youtube.com/watch?v=nepCxrNiMvk&list=PLj8xeDO05BMFGi82M-KogMPfh4v-IA2zs
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)


Kontakt: forum[at]all-ein.net