Versklavte Gehirne

Begonnen von Hans, Mai 25, 2009, 13:02:26

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

Versklavte Gehirne (Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung) - Heiner Gehring

Ihnen ist Ihre persönliche Freiheit wichtig? Sie glauben nicht an wüste, spektakuläre Verschwörungstheorien, weil sie keine Quellen angeben? Dann sollten Sie dieses Buch gelesen haben.

Kurz und prägnant kann man sagen, dass dieses Buch sich mit der Beeinflussung des menschlichen Bewusstseins beschäftigt, wie weit die Forschungen gediehen sind und was hinter diesen perfiden Entwicklungen steckt. Dabei benutzt der Autor fundierte, für jeden öffentlich zugängliche Quellen, und zitiert aus Protokollen der Militärs, Geheimdenste und Regierungen.

Im Laufe des Buches begeht man eine Reise von der Bewusstseinsmanipulation der Medien, über technische Verfahren der Gehirnwäsche bis zu neurophysiologischer Beeinflussung. Der Autor geht darauf ein, wie unethisch es ist, öffentliche Gelder zur Volksmanipulation zu benutzen und Menschen damit auf eine Art zu kontrollieren, gegen die sie sich (aufgrund technischer oder psychologischer Mechanismen) nicht wehren können, da viele davon unterhalb der Bewusstseins- und Reflektionsschwelle ablaufen (zum Beispiel über das Fernsehen).

Man bekommt außerdem Einblick in die Methoden der mächtigsten Geheimdienste und die Themenbereiche der Psychochirurgie und Lobotomie. Es wird beleuchtet, dass viele gegen ihren Willen Opfer skrupelloser Wissenschaftler werden (teilweise Psychiatrieinsassen oder vom CIA entführte Obdachlose etc.) Dabei stützt der Autor sich nicht auf Spekulationen, sondern belegt jede einzelne Aussage in einem ausgezeichneten und reichhaltigen Quellenverzeichnis.

Sie halten es für Utopie, dass es Bewusstseinsbeeinflussung durch

    * Zwangsdrogen und -medikation
    * elektromagnetische Wellen
    * Implantate
    * Elektroschocks


gibt? Lesen Sie das Buch - Sie werden vom Gegenteil überzeugt und können sich sogar selbst durch die detaillierten Quellangaben informieren. Der Autor belegt, dass solche Versuche bis heute durchgeführt werden und komplette Persönlichkeiten zerstört und langsam neu programmiert werden.

Außerdem wird darauf eingegangen, dass der Einzelne durch die Reizüberflutung gar nicht mehr wahrnimmt, wenn einzelne Infos fehlen oder übertrieben dargestellt werden. Als Beispiele werden die verdrängte Ausländerproblematik, die pauschalisierte "Schuld Deutschlands" und die Verunglimpfungen von kritischen Meinungen als "rechtsradikal". Er zieht den Schluss, dass die ganze Konsumgesellschaft mit ihrem Marken-Fetischismus, Schönheitswahn und Konsum bis zur Überschuldung als Erfolg der Werbeindustrie gesehen werden können.

Letztlich zieht er das Fazit, dass nahezu alle deutschen Bürger eine Scheinsicherheit halten, die erst recht alle anfällig macht. Das Buch stellt ein schwieriges Thema für Laien verständlich dar und ist an jeder Stelle sorgfältig recherchiert.
http://lese-fetischisten.blogspot.com/2009/05/versklavte-gehirne.html
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Manipulation - moderne Methoden der Bewußtseinskontrolle - Teil 3

 

In diesem 2. Teil der hervorragenden Videodokumentation von Jasinna wird wieder detailliert erklärkt, wie raffiniert und unterschwellig unser Weltbild und unsere Meinung von den Massenmedien manipuliert wird. In einer derart subtilen Weise, daß uns der Atem weg bleibt, wenn man es durchschaut. Hier wird gezeigt was eine Frau Von der Leyen unter Demokratie und Pressefreiheit versteht, was Frau Merkel dazu sagt, daß ihr Finanzminister Schaüble ausversehen 100000 DM Schmiergeld von einem Waffenhändler erhalten hat, warum Bundestagspräsident Wulff abgesägt wurde, was und wie eine perverse russische Punk-Band in die westlichen Schlagzeilen brachte und die dunkle Seite einer Mutter Theresa. Besonders interessant finde ich die Ausschnitte aus den Nachrichtensendungen der Massenmedien direkt nach dem 11. September, noch bevor die von oben verordneten Denkverbote den noch seriösen Journalisten, die durchaus damals die richtigen und logischen Fragen stellten, Maulkörbe verpasst wurden. Viel Spaß beim Schauen und nie vergessen: Immer dem gesunden Menschenverstand vertrauen.


P. 2 // HYPNOTISIERTE Massen + PROPAGANDA
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Leben oder gelebt werden? – Ist wirklich alles in unserem Leben vorherbestimmt? | Die Stunde der Wahrheit

http://revealthetruth.net/2015/05/25/leben-oder-gelebt-werden-ist-wirklich-alles-in-unserem-leben-vorherbestimmt/
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Zugriff auf die Seele & Bewußtseinskontrolle - Harald Kautz-Vella
https://www.youtube.com/watch?v=N4l1tU-9F88

Publicado el 1 jun. 2015

In diesem Vortrag berichtet Harald Kautz-Vella allumfassend seine Theorie über eine nicht voin der Erde stammende Spezies, welche versucht die Menschheit unter ihre Kontrolle zu bringen.

Dabei spielen besonders die bis heute nicht als Krankheit anerkannte Morgellon-Krankheit sowie das sogenannte "Black Goo".

Dies ist ein Material, das seit tausenden von Jahren in den Mythologien präsent ist und dem ein ausserirdischer Ursprung nachgesagte wird. Und tatsächlich findet sich dieses Material dort wo es geologisch ansteht in Assoziation mit Meteoritenkratern. Der Umgang mit diesem Stoff wurde sehr kontrovers diskutiert. Auf der einen Seite lag ein Zusammenhang mit der Morgellonschen Erkrankung im Bereich des Möglichen, und es bestand Hoffnung, dass das Black Goo im Rahmen der Entwicklung eines Therapeutikums ein Rolle spielen könnte. Eine Radionische Testung ergab bei den "Probanden" eine 100%ige Anbindung an das Bewusstseinsfeld dieses Materials, das in der NS-Zeit als "magische Steine" gehandelt wurde, das sich als kalt, empathiefrei und herzlos entpuppte.
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Unterschwellige (subliminale) Botschaften: Wie sie unseren Verstand beeinflussen!
7. April 2016 niluxx   5 Kommentare   
32456-11.jpg

Haben Sie sich jemals gefragt, warum wir so süchtig nach Sex, Drogen, Essen, Angst und Gewalt sind? Sind diese Hingaben natürlich, oder sind wir konditioniert worden, um süchtig danach zu werden? Wenn Sie verstehen, wie unterschwellige Nachrichten in der Werbung verwendet werden, können Sie mit mir übereinstimmen, dass unsere Hingaben sehr häufig nicht natürlich sind, da sie in der Regel die Ergebnisse der konditionierten Verhaltensweisen sind.
Der Zweck von unterschwelligen Nachrichten in der Werbung

Seit dem Tag, an dem Sie geboren wurden, wurden Sie mit allen Arten von negativen unterschwelligen und nicht unterschwelligen Nachrichten bombardiert. Viele Gesellschaften schufen diese Nachrichten, um Ihr Unterbewusstsein spezifisch ins Visier zu nehmen, so dass sie Ihre Meinung zu einem bestimmten Punkt manipulieren können. Aufgrund dieser unterschwelligen Tricks, wurden Sie langsam herangeführt, um sich auf die Art zu benehmen, wie es gewünscht ist.

Negative unterschwellige Nachrichten sind einige der Hauptgründe, warum unsere Gesellschaft durch Sex, Rauschgiften, Essen, und Gewalt so gequält wird. Viele dieser negativen unterschwelligen Nachrichten werden dafür entworfen, Angst, Rassismus und Abtrennung zu provozieren, weshalb wir so eine harte Zeit durchleben, mit anderen Kulturen auszukommen und Frieden in der Welt zu erreichen.
images-newsub.jpg

Einige der wichtigsten Ziele dieser Werbung sind es, Sie über bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu informiert und Sie anzuregen, sie zu kaufen. Um diese Dinge zu erreichen, werden anziehende Linien, attraktive Graphiken, verführerische Videos, und Sonderangebote häufig in Anzeigen verwendet, um Ihr Unterbewusstes zu motivieren auf bestimmte Weisen zu einem Produkt oder Dienst zu handeln.

Sobald sie in der Lage sind, Ihren Geist mit negativen unterschwelligen Botschaften zu manipulieren, können sie Ihr Verhalten in hohem Maße manipulieren und kontrollieren. Sie sind in der Lage, dies zu tun, weil Sie sich nicht einmal darüber bewusst sind, dass Sie manipuliert werden. Wenn unterschwellige Botschaften nicht funktioniert würden, warum geben Unternehmen Millionen von Euro pro Jahr für sie aus?
Siegel, Wortmagie und Gedächtniskunst in der Werbung

Heutzutage werden unterschwellige Anzeigen häufig mit Siegel, Wortmagie und Gedächtniskunst vereinigt, um Zauber zu schaffen, um Ihren Verstand in einem tieferen Niveau zu programmieren. Siegel, Wortmagie und Gedächtniskunst können nicht zu 100 Prozent Ihren Geist kontrollieren, aber dennoch, sie beeinflussen Ihren Geist mehr, als Sie denken können.

https://img5.picload.org/image/rggcrdwl/sub-new.jpg

Das Medium, welches gerne verwendet wird, um Zaubersprüche zu übertragen und Ihren Geist zu programmieren, ist das TV. Die Abkürzung TV steht für Television, oder "tell-a-vision".

Die verborgene Agenda des TVs ist unterschwellige Botschaften zu vermitteln, zusammen mit Siegel, Wortmagie und Gedächtniskunst bekommen Sie Visionen übertragen und werden einer Gehirnwäsche unterzogen. Aus diesem Grund werden TV-Shows auch Programme genannt, um Ihren Geist zu programmieren, und um zu bestimmen, was Sie denken, und das direkt vor Ihrem Gesicht!

Wie können wir uns davor schützen?

Um effektiv Ihren Geist vor negativen unterschwelligen Botschaften zu schützen, müssen Sie zuerst verstehen, wie sie funktionieren. Unterschwellige Botschaften sind wie Zaubertricks. Sie funktionieren auf einer rein mentalen Ebene in Ihnen! Sobald Sie verstehen, wie sie arbeiten, können sie Sie nicht mehr beschwindeln oder manipulieren.

https://img5.picload.org/image/rggcrago/subr002.png

Wenn Sie viel Fernsehen schauen, kommen Sie nicht drumherum, diesen auszuschalten! Die flackernde TV-Rate beeinflusst Ihr Gehirn in negativer Weise, wodurch Ihre Hirnaktivität von Beta-Wellen (normaler Wachzustand), zu Alpha-Wellen wechselt. Wenn Ihre Gehirnwellen in den Alpha-Zustand wechseln, führt dies zu einem entspannten Zustand des Geistes. In diesem Trance-artigen Zustand werden Sie sehr leicht manipuliert.

Diese Änderung der Hirnaktivität versetzt Ihren Geist in einem traumhaften Zustand und somit schaltet es die höheren kritischen Funktionen ab. In diesem Trance-Zustand akzeptieren Sie jede Nachricht als Wahrheit

Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Geist vor negativen unterschwelligen Botschaften zu schützen, ist den Mainstream-Medien nicht mehr zu erlauben, Sie zu unterrichten und zu bestimmen, was Sie denken sollen. Lernen Sie außerdem dadurch verantwortlicher zu sein, für das, was Sie denken.

Sobald Sie beginnen, Ihren Geist zu entgiften, werden Sie bemerken, dass viele Ihrer Hingaben Sie nicht mehr so stark beeinflussen. Darüber hinaus sinkt Ihr Stresslevel, und dies führt zu weniger emotionalen Problemen.

von P.L. Chang via OmniThought.org

https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/04/07/unterschwellige-subliminale-botschaften-wie-sie-unseren-verstand-beeinflussen/

"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Offener Brief an die Verantwortlichen in der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
Sepp Holzer
Meine Vorstellungen von einem verantwortungsvollen, natürlichen Leben
Probleme der Gegenwart und meine Lösungsvorschläge

Du kommst auf die Welt, meist in einer sterilen Klinik und dort werden dir gleich die natürlichen Wurzeln gekappt. Du wirst geimpft und mit unnatürlichem Chemiefraß aufgepäppelt. Eine natürliche Geburt im Familienverband und ein natürliches Aufwachsen wären der richtige Start für das zukünftige Leben des jungen Menschen. Jeder ,,Erdenbürger" hat ein Anrecht, von Geburt aus, auf ein Stück Erde. Eine Landreform, die dies berücksichtigt ist längst überfällig.

Durch ein isoliertes Aufwachsen von unserer Natur und ihren Mitlebewesen verlieren wir jede natürliche Beziehung zu unserer Mitwelt. Ein Aufwachsen in Symbiose mit Pflanzen, Tier und Menschen ermöglicht jedoch ein Erfahren im Miteinander und schärft in dir die Aufgabe deines Handelns als denkendes Individuum, deiner Aufgabe des Lenkens und nicht des Bekämpfens gerecht zu werden. Durch das Beobachten deiner Mitlebewesen wirst du feststellen, dass die Natur perfekt ist und die Schöpfung an alle gedacht hat; dass alles miteinander in Verbindung steht und dass es hier nichts zu verbessern gibt. Es ist deine Aufgabe, das zu bewahren.

Es gibt keinen ,,Dummen" oder ,,Gescheiten", jede/r kommt zurecht, wenn er/sie nicht bevormundet wird. Die ,,Dummen" und die ,,Gescheiten" machen nur wir Menschen selbst, damit die Schwächeren benutzt werden können. Ich habe bei meinen Projekten mit allen Menschen (Erwachsene, Kinder, Waisen- Straßen- und Müllkindern etc.) auf der ganzen Welt, nur die besten Erfahrungen gemacht. Also nicht bevormunden, sondern ihnen die Möglichkeit bieten, ihre Fähigkeiten auszuleben. Erfolgserlebnis, Freude, Anerkennung ist der höchste Lohn, die beste Therapie und ergibt auch einen ökonomischen Sinn. Ein praktisches Beispiel hierfür wäre mein Projekt BERTA, der Lebenshilfe in Bad Aussee/Steiermark. Dies ist die erste Rollstuhl gerechte Holzer'sche Permakultur Europas.
Generationenproblem – eine große Lücke in unserer Gesellschaft

Unsere Eltern und Großeltern langweilen sich zu Tode in den Altersheimen. Die Kinder und Enkelkinder verblöden bei den PC-Spielen/Videospielen und vor dem Fernseher. Sinn der Schöpfung ist es, dass alte Menschen ihre Erfahrungen und Weisheiten den Kindern und Enkelkindern weitergeben. Die Kinder haben ein Recht darauf, und können sich so viel besser auf ihr Leben vorbereiten. Uns muss bewusst werden, dass wir hier einen ganz großen Fehler begehen. Ein Generationenhaus und Gemeinschaftsprojekte sollen ermöglichen, diese Lücke in der Gesellschaft zu schließen. Der Unterricht soll zu 50:50 Praxis u. Theorie aufgeteilt werden. Zu jedem Kindergarten gehört ein Garten, zu jeder Schule eineLandwirtschaft und zu jeder Universität ein Gutshof. Das sind die praktischen Experimentiermöglichkeiten und Ausbildungsstätten für die Zukunft unserer Kinder und somit für die Zukunft der Gesellschaft.
Bildung – Spezialisierung – Fortschritt – Verblödung

Durch die heutige moderne, so genannte fortschrittliche Ausbildung, werden junge Menschen von der Natur weg erzogen und entwurzelt. Wenn du die die Zusammenhänge, Wechselwirkungen und Symbiosen im Kreislauf der Natur nicht selbst beobachtet hast, kannst du sie auch nicht erkennen und verstehen. Du kannst dich auch nicht einklinken in diesen Kreislauf der Perfektion der Schöpfung.

Was ist die Folge? Anstatt zu begreifen, wie die Kreisläufe der Natur funktionieren, glaubst du, du kannst sie verbessern und fängst an, sie zu bekämpfen, statt zu begreifen. Deine Aufgabe wäre, nur lenkend in die Natur einzugreifen. Hausverstand und kreatives Denken ist gefordert.

Unsere Kinder und Enkelkinder verblöden in den Schulen und Universitäten, ja zum Teil vergammeln sie noch. Nicht vielleicht, weil die Lehrer und Professoren zu ,,dumm" sind, nein, weil sie nur nach Lehrplan unterrichten müssen, hinter dem sie oft selber gar nicht stehen. Sie lassen sich verwenden von den Politikern und Lobbyisten. Aber wo ein Wille, da gibt's auch einen Weg, Herr Professor!! Ist der Professor aber von einer politischen Partei abhängig, oder von Lobbyisten beeinflusst, dann kann und wird er nichts ändern. Die abgehobene Wissenschaft hat sich so weit von der Praxis entfernt, dass ihre Theorie von der breiten Masse nicht mehr verstanden und angenommen wird. Es fehlen schon mehrere Glieder im Kreislauf dieser Kette.

Die Wissenschaft und Politik hat es bis heute verabsäumt, auf die ungeheuren Umweltzerstörungen (Klimaerwärmung) entsprechend zu reagieren. Der Einfluss von Geld und Korruption verhindert scheinbar die notwendigen Reaktionen und Maßnahmen. Die Katastrophen werden Ausmaße erreichen, die den Kollaps dieses kranken Systems herbeiführen.

Die Verschmutzung der Luft, die Verseuchung des Wassers und der Erde durch Einsatz von Chemie und Kunstdünger in der Monokulturlandwirtschaft beraubt uns einer gesunden Lebensgrundlage. Die Nahrung ist deine Medizin. Der Bauer soll Lebensmittel erzeugen und nicht nur Bauch füllende, chemieverseuchte, durch Monokultur minderwertige, belastende Nahrungsmittel. Er soll als Lehrer den Mitmenschen einen respektvollen Umgang mit ihren Mitlebewesen, Pflanzen und Tieren der Mutter Erde vermitteln.

Die Realität sieht leider ganz anders aus. Durch EU-Richtlinien, Förderauflagen, hat man den Bauer abhängig und süchtig gemacht. Der Bauer wurde zum Subventionsempfänger degradiert. Prämien sollen die Einschränkungen und Benachteiligungen ausgleichen. Diese Förderungen oder so genannte Ausgleichszahlungen sind ja nur eine teilweise Schadensabgeltung einer verfehlten Landwirtschaftspolitik der nationalen und EU-Gesetze und Verordnungen. Wachsen oder Weichen ist die Devise der EU. Spezialisieren, modernisieren, Massentierhaltung. Die Tiere werden nur mehr als Ware behandelt. Die Beziehung zu den Mitlebewesen geht verloren. Massentierquälerei ist die Folge. Weitere Folgen sind die Verstümmelungen der Mitlebewesen durch Enthornen, Kupieren von Schnäbeln u. Flügeln oder Schwänzen, Stromschläge durch Kuhtrainer, Verschandelung durch unnötig große Ohrmarken, usw. Eine derart geschundene Kreatur kann auch keine gesunden Lebensmittel liefern. Fühlt sich das Tier nicht wohl, ist auch das Produkt belastet.

Der Bauer ist die Seele des Volkes! Stirbt der Bauer, stirbt das Land!

Durch die verordnete Landbewirtschaftung geht altes Kulturgut unwiederbringlich verloren. Alte und seit Jahrhunderten bewährte Veredelungs- und Verarbeitungsmethoden werden per EU-Verordnung verhindert bzw. verboten. Zentrale, riesige Verarbeitungsstätten wie Schlachthöfe, Großbäckereien, Brennereien, Molkereien und Käsereien usw. werden mit der Verarbeitung beauftragt und hoch gefördert. Damit diese jedoch ausgelastet sind, hat man den Bauern die Möglichkeiten der Selbstverarbeitung und Veredlung ihrer eigenen Produkte erschwert bzw. entzogen.

Bei dem verbleibenden, kleinen Rest der Biobauern, wurden die Förderungen der EU (Schadensabgeltungen) gekürzt, und die Schikanen (Auflagen) erhöht. Alles weitere, weiß man, regelt sich dann ja von selbst. Der Bauer als Sklave auf seinem eigenen Hof, meist hoch verschuldet durch die Übermechanisierung und Spezialisierung, abgerackert, bevormundet und von all den administrativen Aufgaben und Schikanen unseres aufgeblähten Verwaltungsapparates überfordert, fristet er sein Leben in der totalen Abhängigkeit. Wen wundert es da noch, wenn die Kinder den Leidensweg der Eltern nicht fortsetzen möchten?
Die Lösung aller Probleme:

Zivilcourage und nicht Lemmingverhalten ist notwendig, um sich gegen diesen praxisfremden, aufgeblähten Verwaltungsapparat zur Wehr zu setzen. Versetze dich hinein in dein Gegenüber, in die Pflanzen, Tiere, ja auch den Menschen, und frage dich, ob du dich an dessen Stelle wohl fühlen würdest. Fühlt sich der Regenwurm wohl, ist der Boden gesund. Auch die Pflanze und das Tier fühlen sich dann wohl, wenn sie im richtigen Biotop und in Freiheit leben können. Den größten Erfolg und Vorteil hast du, wenn du die Geschicke richtig lenkst. Den Boden nutzen und nicht ausnutzen. Vielfalt und nicht Einfalt erhält das System. Es ist dein Auftrag der Schöpfung, die Geschicke zu lenken und nicht zu bekämpfen. Die Natur ist perfekt. Da gibt es nichts zu verbessern. Wenn du das jedoch versuchst, so ist das Selbstbetrug. Die Natur ist auch vollkommen, die Fehler machen nur wir Menschen. Angst wird dir eingeflößt – befreie dich davon, denn Angst ist der schlechteste Begleiter im Leben. Durch einen respektvollen Umgang mit der Schöpfung und deinen Mitlebewesen profitierst du selbst am meisten und Bauer sein, wird zum schönsten Beruf.

Sepp Holzer
http://www.seppholzer.at/cms/index.php?id=40
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Spirituelle Propaganda und Relativismus vs. Dissoziation
Montag, 2. Mai 2016 Matrixblogger

zwischenbild04In unserer Welt streiten sich die Menschen über Recht und Unrecht, über wissenschaftlich und unwissenschaftlich, seriös und unseriös, schlechte und gute Politik, über Propaganda und Wahrheit... Wenn ich dem nun hinzufüge, dass es doch ganz offensichtlich ist, und da mag man mir sicherlich nickend zustimmen, dass in der Politik eine Menge Propaganda verbreitet wird. Jede Partei versucht doch, ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen, will sagen, dass jede von ihnen nur für sich selbst spricht, damit sie auch brav gewählt werde. Hier geht es schon seit vielen Jahrhunderten nicht mehr darum, auf politischem Wege die Wahrheit zu finden, was für die Welt besser oder schlechter wäre, sondern, um Wählerstimmen, Zuwachs und Geldmittel. Jeder schaufelt hier die Talerchen in sein eigenes Panama- oder Schweizer oder Sonstwo-Sparschwein. Globale Interessen, Menschenwürde, Umwelthilfe oder Menschenwürde sind hier eher zweitrangig und ein lästiges Übel, mit dem man sich als Politiker auch noch beschäftigen muss, wenn um 17 Uhr der Bundestag schließt und man Feierabend haben möchte...

Was den meisten Esoterikern, Schamanen, Träumern, Channelern, Medien, Moslems, Christen, Engelsbotschaftern, Galaktischen Förderalisten, Buddhisten, Mormonen, Zeugen Jehovas, Gurus, Amish-People, Satanisten, Chaostheoretikern, Gnostikern, Magiern, Zauberern und was weiß ich, was es noch alles gibt, überhaupt nicht deutlich genug ist, ist die Tatsache, dass, ebenso wie in der Politik, auf dem ganzen spirituellen Sektor eine gehörige Masse an Propaganda existiert. Verantwortlich ist hier sicherlich nicht das jeweilige Thema an sich, d.h. ob nun Engel Metatron und Kryon auf Wolke 7 oder 9 sitze, Aliens auf Sirius an einem Raumschiff basteln, um Millionen Menschen zu evakuieren, Atlantis jetzt im Mittelmeer oder im Pazifik untergegangen oder ob das Herzchakra nun grün oder rosa ist, sondern der Relativismus. Der Relativismus ist eine philosophische Denkrichtung, die sehr stark unter Esoterikern und Spiritualisten verbreitet wurde (!) und die Wahrheit von Aussagen, Forderungen und Prinzipien als stets von etwas anderem bedingt ansieht und die Existenz einer absoluten Wahrheiten somit verneint. Exakt aus diesem Grund sehen die Suchenden den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Die esoterische Propaganda hat aus den wirklich suchenden Spiritualisten eine Ansammlung von gruppierten Anhängern irgendwelcher Ideologien gemacht, die sich nun gegenseitig bekämpfen, anstatt gemeinsam zu handeln. Aus dem Grund haben wir nun das Dilemma und der eine glaubt an eine galaktische Förderation, die mit Raumschiffen im Universum auf unsere Befreiung wartet, der andere an den gechannelten Geist Kryon, der von Lichtschiffen erzählt, wieder ein anderer glaubt an die Heilwirkung zusammengesteckter Eisenstangen, die eine Energiepyramide ergeben, andere tragen gerade die neuesten Botschaften des genialsten New-Age-Gurus weiter und ganz andere laufen in die Einöde, um dort ihr Seelenheil und die Erleuchtung zu finden.

Blickt man in ein esoterisches Forum hinein, erkennt man immer wieder das gleiche Spiel: Jemand stellt eine Frage, dann wird in den ersten Antworten die Frage beantwortet, aber spätestens nach der zehnten Antwort wird die Frage kritisiert und nach der fünfzehnten Antwort streiten sich die Verfasser der Antworten untereinander. Es geht schlichtweg ums Rechthaben. So diskutieren die eifrigen Suchenden jahrelang in irgendwelchen Foren und sind... ja, was sind sie? Sie sind ruhig gestellt! Sie hämmern ihr angesammeltes Wissen aus Büchern, von Engeln und Gurus vermittelt, in die Tastaturen, bis sie irgendwann sterben. Und was haben sie letztendlich bewegt?

Der Relativismus ist somit die Quelle der Probleme, denn ein Philosoph dachte sich, dass es eine gute Sache sei, mal so richtig Zwietracht unter die suchenden Spiritualisten zu bringen, also erzeugte er den Glauben daran, dass die Wahrheit eben immer subjektiv ist, d.h. es ist unmöglich, die Wahrheit, die alles miteinander vereint und jeden verstehen lassen kann, nicht existiert.

Es ist mir an dieser Stelle unmöglich, etwas gegen den Relativismus zu sagen, denn meine Ansichten basieren in diesem Moment auf dem Verstand und sind genau so subjektiv wie die eines jeden anderen. Somit bleibt mir nichts anderes übrig, als zuzustimmen. Allein die Einsicht darüber, dass jeder Glaube, und sei er noch so idiotisch, anerkannt und respektiert werden sollte, ermöglicht es niemandem, den Worten jenes Philosophen zu widerlegen, der den Relativismus so unendlich eifrig ins Leben rief, um die alles vernichtende Bombe zu zünden und den Turmbau von Babel zum Einsturz zu bringen. Das komplette Lager der Spiritualisten war erfolgreich infiltriert worden. Jeder suchte nun nach einer individuellen und nicht mehr nach der objektiven Wahrheit.

Der Subjektivismus bzw. Individualismus ist eine ähnliche Angelegenheit wie der Relativismus, denn oft begegnen mir Menschen, die sagen: ,,Alles ist doch subjektiv und individuell. Wie kannst du dann dieses oder jenes behaupten?"

Wir sind keine Ansammlung von 7,5 Milliarden individuellen Individuen, die ausschließlich eine individuelle Auswahl besäßen. Gehe ich in einen Supermarkt, kann ich sehen, dass doch tatsächlich jeder einzelne Einkaufswagen individuell aussieht. Dem stimme ich natürlich erst einmal zu, denn dieses kann man jederzeit nachprüfen. Ein unschlagbares Argument für den Individualismus und Relativismus. Doch betrachten wir einmal den Supermarkt. Er besitzt nur eine bestimmte Menge an Artikeln, die er zum Verkauf anbietet. Somit ist Individualität begrenzt. Ein Individuum kann nur aus einem begrenzten Pool schöpfen. Und da der Supermarkt keine 7,5 Milliarden Artikel besitzt, werden laut Wahrscheinlichkeitsrechnung irgendwann Einkaufswagen auftauchen, die identisch sind. Sobald identische Individuen auftauchen, dürften sie folglich keine Individuen mehr sein.

Am besten kann man dies an unseren Autos erkennen. Jedes Auto erweckt den Eindruck, als sei es in Marke, Modell und Farbe individuell. Tatsächlich jedoch gibt es nur wenige hundert unterschiedliche Autos auf den Straßen, d.h. auch hier existiert nur ein begrenzter Pool mit Angeboten.

In anderen Unterhaltungen wird gern gesagt: ,,Wie immer du darauf reagierst, es ist deine individuelle Entscheidung." Doch wie individuell kann sie wirklich getroffen werden? Wenn der Chef erklärt, man dürfe im Juni oder im Juli seinen lang ersehnten Urlaub nehmen, welche Entscheidungen hat man hier zur Auswahl? Entweder man stimmt zu oder man geht. Das ist die individuelle Entscheidung, das ist Individualität. Sie ist vergleichbar mit einem Menschen, der in einen Kreisverkehr hineinfährt. Er kann hier individuell entscheiden, das ist richtig, aber die Entscheidungsmöglichkeiten bieten nur vier Ausfahrten.

Das Wort Atom basiert auf einer ähnlich begrenzten Annahme, denn Atom bedeutet wörtlich übersetzt ,,unteilbar". Man ging eine geraume Zeit davon aus, dass ein Atom nicht mehr teilbar sei. Heute weiß man, was Kernspaltung bewirken kann und dass es funktioniert.

Auch die Individualität lehrt, dass man ein ,,in-dividum" sei, also un-teilbar. Wie kann es dann möglich sein, dass eine Persönlichkeit in mehrere Persönlichkeiten aufgeteilt werden kann?

Individualität ist in unserer Realität sehr begrenzt und nur auf eine bestimmte Auswahl bezogen. Betrachtet man etwas allgemeiner, hat man es auch mit allgemein begrenzten Optionen zu tun, die nicht individuell gewählt werden können. Dies lässt sich auf alles anwenden, was in unserer Alltagsrealität existiert, Kleidung, Autos, Haarschnitt, Sprachen, Charaktere, Hobbys, Reisen, Farben usw. Unsere Umwelt bzw. Matrix ist ein Sammelsurium von einer hohen Anzahl an Artikeln jeglicher Art und soll die Illusion einer individuellen Auswahl und des Relativismus vorgaukeln.

Woher kommt der Relativismus und der Glaube an uneingeschränkter Individualität? Er kommt aus dem Verstand. Nur der Verstand ermöglicht es erst, derart zu denken. Nur wer denkt, kann den Glauben, dass Individualität und Relativismus im Alltag existiert, erkennen. Erst wer nicht denkt, der erkennt die Illusionen dahinter.

Nur die Dissoziation, d.h. ein temporäres Deaktivieren des gesamten Denkapparates, macht es möglich, die Wahrheit zu erblicken. Es gibt keinen anderen Weg. Viele Wege führen nach Rom? Sicherlich führen viele Wege nach Rom, aber auch nur nach Rom und zu allen anderen Städten dieser Erde. Zur Wahrheit hin gibt es nur einen Weg und dieser passiert ohne den Verstand.

Jede Person, der ich die Dissoziation erklärte und diese erfolgreich anwendete, hat exakt dieselben Wahrnehmungen erfahren. Der dissoziative Bewusstseinszustand ist jener, in dem man ,,sieht" wie es wirklich ist. Kein Buch, kein Guru, keine Religion, keine Glaubensrichtung, kein Engel, kein Yogi, selbst Gott ist nicht in der Lage, das zu erklären, was man innerhalb des dissoziativen Zustandes erkennt.

Schaltet man den Verstand ab, so erkennt man sofort die Illusionen hinter jeder spirituellen Propaganda, die eigentlich allesamt nur einen einzigen Sinn verfolgt: Den Gedankenapparat am Laufen zu halten! Die Maschine muss weiterlaufen!

Solange der Verstand genutzt und damit gestritten, die Welt in Länder, Gruppen und Verbünde, Gemeinschaften und Zirkel aufgeteilt wird, solange bleiben auch der scheinbare Individualismus, Relativismus, die Subjektivität und die Interpretation existent.

Was geschieht mit einer solch unfassbaren Fähigkeit, wie es die Dissoziation darstellt? Richtig, sie muss als negativ hingestellt werden. Somit existiert für jede Gesinnung eine entsprechende Institution: Für die Denker unter uns existieren Philosophien und Parteien, für die Spirituellen die Kirche und andere Glaubenseinrichtungen und für die dissoziierenden Suchenden die Psychiatrien. In der Psychologie wird die Dissoziation in mannigfaltigen Arten in psychische Krankheiten aufgeteilt. Wer Wesen sehen kann, was andere Menschen nicht sehen, beispielsweise Geister, Engel oder Außerirdische, leidet an einer dissoziativen bzw. schizoiden Persönlichkeitsstörung. Wer versehentlich in den Zustand der Dissoziation gelangt ist und Dinge erkannte, für die man zuvor blind gewesen ist, weil man den Verstand benutzte wie all die anderen 7,5 Milliarden ebenso, muss unbedingt davon überzeugt werden, dass er sich trotzdem irrt. Aus dem Grund existiert, neben dem Relativismus, das Psychiatriewesen und die meisten Psychologen, die es darauf anlegen, seinen Verstand, den Common sense, wieder so zu nutzen, wie es auch all die anderen machen. Es ist entscheidend, zu denken, zu funktionieren, zu arbeiten und so ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft zu sein. Wer sich hier nicht entscheiden möchte, dem kann ich verraten, dass man sowohl ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft als auch die ganzen Illusionen durchschauen kann. Die Dissoziation zeigt einem nicht nur wesentlich mehr Möglichkeiten, sondern sie demonstriert auch in seiner Wirkungsweise, den Schleier von den Augen zu reißen und der Wahrheit in ihr Antlitz zu blicken.

Gern wird sich auch über die Kunst der Dissoziation lustig gemacht, wie z.B.: ,,Hier wird empfohlen, nicht mehr zu denken. Nur, wer nicht denkt, kann auch verarscht werden." Oder: ,,Was immer man in der Dissoziation erkennt, kann nur Unsinn sein, wenn man darüber nicht nachdenken kann."

Tatsächlich jedoch empfehle ich nicht nur zu denken, sondern nachzudenken! Seinen Gedankenapparat einzusetzen, um Wege zu finden, die Illusionen zu durchschauen... aber wenn man diesen nutzen möchte, dann bitte auch in der richtigen Reihenfolge, d.h.: Zuerst dissoziieren, dann erkennen und anschließend kann man über all das nachdenken, was man erkannt hat.

Die Dissoziation gibt einem nicht mehr die Möglichkeit, zu sagen: ,,Das ist eine Sache der Perspektive" oder ,,Das kann man so oder so sehen" oder ,,Das ist deine Meinung, aber nicht meine" oder ,,Niemand weiß, ob das wahr ist oder nicht, das kann man nicht prüfen"... Die Dissoziation jedoch zeigt jenseits allen Zweifels und dies mit einer absoluten Gewissheit, wie es sich wirklich verhält. Nicht ein Schatten der Unsicherheit und nicht eine einzige Nuance der Relativierbarkeit ist hierbei möglich, man hat mit der Dissoziation den Zustand des Zweifelns, des Ratens und des Glaubens verlassen und einen Zustand erreicht, in dem man direkt und ohne jede Umschweife erkennt. Platz für Zweifel und Raterei ist wieder erhältlich, wenn man den Zustand der Dissoziation verlässt. Doch dies betrifft dann nur noch die Fragen, die man mit der Dissoziation vergessen hatte, zu prüfen. Ich muss jedoch vielleicht erwähnen, dass man sich manche Fragen auch nicht mehr stellt, weil sie an Bedeutung verloren haben.

Die Dissoziation ist für jeden erhältlich und erlernbar. Sie ist schwierig erreichbar, doch in ihrer Ausführung einfach und lässt jedoch bei intensiverem Auftreten ganze Weltbilder zusammenstürzen und offenbart eine ganz andere Realität als jene, in der man meint, sich zu befinden.

http://www.matrixblogger.de/spirituelle-propaganda-und-relativismus-vs-dissoziation/comment-page-1/#comment-10747

Die Massenmedien manifestieren die Zukunft der meisten Menschen!
5. Mai 2016 niluxx   Hinterlasse einen Kommentar   

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie die Möglichkeit hätten, die Zukunft zu steuern? Also die Fähigkeit zu besitzen, die Wahrscheinlichkeit von einem möglichen Ergebnis zu beeinflussen, das noch nicht stattgefunden hat?

Falls Sie keine Möglichkeit sehen, sollten Sie noch einmal darüber nachdenken.

Wir haben gelernt, durch das Gesetz der Anziehung, dass unsere Gedanken direkt unsere Realität beeinflussen, und weil die Macht der Gedanken so stark ist, verstehen wir, dass, je mehr wir unsere Aufmerksamkeit auf etwas richten, desto höher die Wahrscheinlichkeit besteht, dass es in unserem Leben manifestiert wird.
neomatrix.jpg

Lassen Sie uns sagen, wir hätten die Fähigkeit einen Gedanken oder eine Idee in die Masse der Bevölkerung zu setzen. Was denken Sie, wie wirksam wäre dieser? Und was wäre der beste Weg, dies zu tun?
Die Medien sind Meilen-weit voraus!

Gedanken-Suggestionen via Druck, Television, Radio und Filme sind der beste Weg, um eine Idee in das kollektive Bewusstsein zu implantieren, und wenn eine große Menge an Mitteln zur Verfügung gestellt wird, dann können sie wirklich etwas ,,verkaufen", und somit ein Samen setzen, wodurch man wirklich eine höhere Chance besitzt, unsere Zukunft zu gestalten.
edwardbernays.jpg

Edward Bernays (Foto), bekannt als der ,,Vater der Public Relations", war ein Pionier auf dem Gebiet der Propaganda. Bernays, der Neffe von Sigmund Freud, wurde als ,Erfinder unserer gesamten Konsumkultur' gesehen. Durch das gefährliche, strategische Beschiessen des Selbstbildes der Männer und Frauen (Jugendliche besonders), verwandelte er die normalen Bedürfnisse der Menschen, zu einer Suche nach Selbsterhalt und die Erfüllung der Wünsche des Egos, und das Tag für Tag.
content.jpg

Bernays schrieb in seinem Buch ,,Propaganda" (1928):

,,Wer diesen unsichtbaren Mechanismus der Gesellschaft manipulieren kann, bildet eine unsichtbare Regierung, die die wahre herrschende Macht unseres Landes ist."

Während Masseneinnahmen durch Anzeigen erzeugt werden, gibt es einen viel größeren Preis zu gewinnen für "diejenigen", die das Spiel wissen.

,,Medien; Druck, Film, Fernsehen und Kabel-Nachrichten können nun nahtlos zusammenarbeiten, um eine allgemeine Nachricht zu integrieren, die, so scheint es, den Ring der Wahrheit zu haben scheint, weil es von so vielen Quellen gleichzeitig kommt." – Nicholas Westen

Von Krieg, den Klimawandel, Mode und Celebrities, diese Tag-für-Tag-Nachrichten enthalten einen monolithischen Rahmen, und am häufigsten werden Sie feststellen, sind es ,Angst, Schuld und Konsumieren'. Sie alle besitzen die Taktik die Bevölkerung zu kontrollieren und das kollektive Bewußtsein mit den gesamten beabsichtigten Nachrichten zu füttern. Kurz gesagt, wer die Medien kontrolliert, kontrolliert die Köpfe der Gesellschaft ...
mammm.jpg

Also, jetzt ist es Zeit, die große Leinwand zu schlagen, denn jetzt haben sie Ihre volle Aufmerksamkeit für mehr als eine Stunde Ihres Tages!
Fernsehen stiehlt uns unser Bewusstsein!

manipulation-television.jpg,,Ein ausgeklügeltes elektronisches System, das entwickelt wurde, um den Geist des Hörers/Sehers direkt anzusprechen, seine Gehirnwellen zu ändern und mitzureißen, sein elektroenzephalographisches (EEG) Muster zu manipulieren und somit künstlich negative emotionale Zustände einzupflanzen – Gefühle intensiver Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit wurden in den Menschen geschaffen. Es implantierte diese Emotionen in ihre Köpfe hinein. Dies ist nun die Zukunft der Weltbevölkerung. Eine Bevölkerung, die der totalen Illusion auf dem Leim gegangen ist!

https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/05/05/die-massenmedien-manifestieren-die-zukunft-der-meisten-menschen/

"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Du weißt es!

16. Juli 2016 niluxx   
 

m Anfang hast Du es genossen! Du wurdest inmitten des Krieges zwischen ihnen und ,,Der Anderen Seite" hineingeworfen, helfend den Krieg zu gewinnen. Doch nun ist ,,Der Sturm" vorüber, und Du bist immer noch ein Gefangener ihrer Sprache, und kannst den Weg nicht aus ihrem Irrgarten finden. Wie Alice bist Du noch im Kaninchenloch von derem Wunderland, in welchem sie immer noch versuchen Dich an ihre Realität zu verkaufen.

Was für ein Mist, meinst Du nicht? Glaubst Du, dass es unmöglich ist den Ausgang zu finden?

Sie erschufen und manipulierten ein krankes Selbstbild, für Dich! Jetzt entdeckst Du die Unterscheide zwischen ihnen und Dir, um dein Selbstbild zu de-konstruieren. So! Jetzt ist die Zeit gekommen, um das gleiche mit Ihrer Illusion in Deinem Geist zu tun. Das ist die Idee!

Die folgenden Punkte helfen Dir nochmal den Charakter dieser Situation zu vergegenwärtigen:
•Sie existieren! – DU WEIßT ES.. •Sie verhalten sich wie ein Bienenschwarm und repräsentieren 98% der Population auf Erden! -DU WEIßT ES..
•Sie sprechen nicht über Dich, sondern nur über sich selbst. Der Punkt ist: Wenn sie ihre Spekulationen auf Dich nicht erkennen, dann tust Du es auch nicht! – DU WEIßT ES..
•Sie leben in zwei verschiedenen Wirklichkeiten zugleich: Auf der Bühne und dem Backstage. Du lebst in einer! – DU WEIßT ES..
•Sie alle haben Zugriff auf die Kulisse! – DU WEIßT ES..
•creation.jpgSie kopierten deinen Geist und manipulierten Deine Chronik, damit Du ihr Leben lebst! – DU WEIßT ES..
•Sie verwickelten deinen Verstand in falsche mentale Strings, so dass vieles, was in deinem Leben passierte, von Dir falsch verstanden wurde, und es nicht möglich war, das größere Bild zu erkennen! – DU WEIßT ES..
•Sie lesen jederzeit Deinen Geist, manipulieren Sprache und sogar Synchronizität, um das, was Du Dein Leben nennst, zu kontrollieren! – DU WEIßT ES..
•control matrix.jpgSie versuchen Dein Glaubenssystem durch falsche Zweiteilungen und falsche Propositionen zu biegen, um Dir eine verzerrte Vorstellung über ihre zweite Realität zu verkaufen! – DU WEIßT ES..
•Sie verkaufen Dir eine Traumwelt, die nicht existiert und anders ist, als ihre Wirklichkeit hinter der Bühne, und sie zwingen Dich dadurch, darüber in wahnsinniger Weise zu fantasieren! – DU WEIßT ES..
•Sie schaffen wahnsinnige Regeln, und verkaufen sie Dir als falschen Zutritt für ihren Backstage-Bereich, wenn Du sie befolgst! – DU WEIßT
•Sie versuchen alles, was auch immer Du in Deinem gewöhnlichen Leben für das Gute oder Böse tust, gegen Dich zu verwenden! – DU WEIßT ES..
•Sie versuchen deine Gedanken gegen Dich zu verwenden! – DU WEIßT ES..
•Sie gaben Dir das Gefühl, die Sensation, dass Du von ihnen gerichtet wirst! – DU WEIßT ES..
•Sie manipulieren Deine nächtlichen Träume durch Symbole, Archetypen, Tricks und Comics, um Dein Verhalten in den Träumen zu kontrollieren und Dich zu hypnotisieren! – DU WEIßT ES..
•creativephoto-35.jpgSie schaffen falsche Nachrichten, egal aus welchem Medium, verhalten sich wie Schauspieler in deiner Welt, nur um Dich abgestimmt in ihrem Gefängnis, ZOO, Zirkus, oder Labyrinth zu halten! – DU WEIßT ES..
•Sie verwenden Schlüsselwörter oder Symbole in jedem Satz, den Du hörst oder Situationen, die Du erlebst, so dass Du manipuliert unter ihrer Kontrolle bleibst! – DU WEIßT ES..
•Sie haben Dich in eine hypnotisierte Puppe verwandelt, und Deinen Geist in einem Sklaverei-Zustand gesetzt! – DU WEIßT ES..
•Aber wenn Du Deinen Mund öffnest und versuchst sie zu entlarven, werden sie alles ABSTREITEN und nennen Dich eine verrückte Person. Sie könnten Dich sogar buchstäblich unter Arrest stellen, oder ins Irrenhaus stecken! – DU WEIßT ES..


TROTZDEM:

,,Das Zeitenende dieses Systems wird wie ein geräuschloser Sturm daherkommen, der über eine ruhige See hinwegweht. Aber nur die Boote, die Segel gesetzt haben und auf ihn vorbereitet sind, werden seine Auswirkungen spüren."

//Niluxx
https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/07/16/du-weisst-es/
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Die Kraft Ihrer Aufmerksamkeit!
31. Juli 2016 niluxx

Jeder scheint Ihre Aufmerksamkeit zu wollen. Haben Sie sich jemals gefragt, warum das für sie so wichtig ist? Ihre Aufmerksamkeit ist das stärkste Instrument, das Sie besitzen, es besitzt große Macht. Vermarkter und Werbetreibende geben Milliarden von Euros aus, versuchend Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. TV, Zeitungen, Radio, Zeitschriften, Plakate, Telemarketing, Product-Placement im Fernsehen und Filme – das sind ihre Waffen um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

Schauen Sie sich im Internet um; es ist überwaschen mit Werbung. Ich vermeide diese Websites, die Pop-up-Boxen oder blinkende Banner halten. Gerade im Internet sollen durch diese Pop-ups und Banner die animalischen Gelüste geweckt werden. Ständig bekommen wir Geschlechtsteile und Instrumente zur Penisverlängerung um die Ohren geschlagen... um unsere Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir sind abgestumpft und es scheint, dass, wenn nichts mehr zieht -> ,,sex sells".

Aber der Wunsch nach unserer Aufmerksamkeit ist hier noch nicht zu Ende. Unsere Kinder sind große Diebe unserer Aufmerksamkeit geworden. Sie ernähren sich davon! Es sind unsere Freunde und Familie, einige mehr als andere, die permanent um unsere Aufmerksamkeit wetteifern. Selbst Fremde wollen sie. Das ist, worum es bei der Mode geht – Sieh mich an!

Dann gibt es die Wohltätigkeitsorganisationen. ,,Geben Sie uns Ihre Aufmerksamkeit (Geld und Dienstleistung), um uns zu helfen. Helfen Sie mit die Wale, den Tiger oder die Schnecken zu retten, Krebs zu heilen, den Armen zu helfen." Das Problem besteht darin, dass dies nur Fassade ist. Hinter dem Schleier unserer Welt (Matrix) geht es hier einzig und allein um Energieversorgung... von Ihrer Energie!
Energy flows, where attention goes!

Das ist sehr wahr. Eine Frau, die sich reizend anzieht, erhält von den Männern enorme Kraft und Energie. Männer tun das Gleiche. Diese Prozesse laufen unterbewusst ab. Sie sind sich nicht bewusst über das Spiel, das sie spielen. Warum kaufen Menschen auffällige Autos, Häuser, Mode, etc.? Sie wollen Aufmerksamkeit; Sie wollen Energie.

Die Matrix will nicht nur unsere Aufmerksamkeit, sondern auch, dass wir unsere Aufmerksamkeit häufig verschieben. Wir sind gezwungen, ständig unseren Fokus zu verlagern. Beobachten Sie die durchschnittliche Person in einem Restaurant, beobachten Sie seine Augen, wie sie ringsherum gehen und sich dann auf das Smartphone konzentrieren; surfen im Web, Texten und dabei die Mahlzeit wie ein Tier herunterschlingen. Dann ab zum nächsten Ziel. Und vergessen Sie nicht Multitasking. Sind Sie gut darin? Dann sind Sie für das System äußerst dienlich.

Wenn wir ständig unseren Fokus verlagern, können wir nicht richtig denken. Es wird unmöglich! Deshalb werden wir sehr flach, ohne jede Tiefe des Geistes, des Verhaltens oder Charakter. Wir werden wie Tauben. Haben Sie jemals eine Taube beobachtet?

Zweitens zieht es uns aus unserem Selbst, verleitet uns zu allen Arten von Süßigkeiten auf ihre Straßen der Matrix zu wandern – ,,Schauen Sie hier mal vorbei! Kommen Sie herein! Hier gibt es was tolles!" Ihre Aufmerksamkeit, jedesmal, zu all diesen Konstrukten, bestätigt es!

Und was denken Sie, warum solche Konstrukte wie Chemtrails entworfen wurden? Genau! Um Ihre Aufmerksamkeit zu fesseln. Jedesmal wenn Sie zum Himmel schauen, um sich ein bisschen freier zu fühlen, neue Bereiche in sich zu entdecken und durchzuatmen, bekommen Sie diesen illusorischen Streifen vorgesetzt und zusammen mit dem konditionierten Glauben darüber, holt es Sie ganz schnell wieder zurück in den rotierenden Verstand (Ego)! Sie werden beraubt und gefesselt halten.
Was können wir trotz alledem tun?

Unsere Aufmerksamkeit ist unglaublich mächtig. Wenn sie richtig verwendet wird, können wir neue Welten öffnen. Wenn Sie Ihre volle Aufmerksamkeit auf etwas natürliches, wie ein Baum, eine Blume, ein Vogel geben, können Sie sich tatsächlich tief mit ihm verbinden. Je länger und tiefer Sie dies tun, desto tiefer kann man in diese Beziehung gehen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf einen Baum mit einem ruhigen Geist richten, wird er sich Ihnen offenbaren. Er wird sogar seine Form ändern, dadurch dass Sie die innere Form sehen. Sie erreichen einen Punkt, wo es keine Unterscheidung gibt. Sie sehen nicht länger die Kopie, sondern das Original! Sowie der Baum Ihre Energie der gerichteten Aufmerksamkeit erhält, erhalten Sie gleichzeitig Energie und Verstand vom Baum. Anstatt Ihre Macht durch Aufmerksamkeit wegzugeben, wird sie wiederbelebt.

Ja, die Aufmerksamkeit ist unser stärkstes Instrument. Aber wenn Sie sie auf die Matrix einstellen, beraubt es Sie Ihrer Macht, Ihrer Lebenskraft. Dadurch, dass Ihr Fokus von einer Sache zur anderen verschoben wird, werden Sie oberflächlich – fehlende Tiefe des Denkens, Engagement, Überzeugung, Verhalten oder Charakter.

//Niluxx


https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/07/31/die-kraft-ihrer-aufmerksamkeit/
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Wir sind nicht hier, um die Welt zu ändern. Die Welt ist hier, um uns zu verändern!


 26. August 2016 niluxx Hinterlasse einen Kommentar


images.jpg

Ja, vielleicht liegen wir alle total falsch! Vielleicht gehen wir die ganze Sache falsch an? Vielleicht sehen wir nicht richtig, und nehmen alles umgekehrt! Wir leben in einer Welt (Matrix) – eine künstliche über die wahre Wirklichkeit gelegte Bedeckung. Diese Welt wird aus unserem konditionierten Verstand und das konditionierte menschliche Kollektivbewusstsein erzeugt. Es ist nicht die Wirklichkeit und viele Dinge sind verdreht und sogar das Gegenteil! Wir nehmen an, dass etwas wahr ist, nur um später herauszufinden, dass es ein Betrug war. Wir finden Schichten über Schichten von Täuschungen.

Dinge sind nicht das, was sie zu sein scheinen. So befinden wir uns in einer Welt, die auf den Kopf gestellt ist, und Richtung ,,Aussterben" läuft. So viele Menschen hetzen, um den Planeten zu retten, die Menschheit zu retten.. jeden zu retten. Es scheint, dass jeder versucht, die Welt zu verändern, das Land zu ändern, die Köpfe der Menschen und Aktionen zu ändern.. alles zu ändern, als ob alles defekt ist und nun repariert werden muss. Es ist, als ob wir es am besten wüssten.

Aber was ist, wenn diese Welt nicht defekt ist? Und wenn alles genauso ist, wie es sein soll? Wenn es nicht so sein sollte, wie es ist, dann wäre es etwas anderes. Was Sie in diesem Moment erleben, ist genau das, was Sie erleben sollen, sonst wäre es etwas anderes.

imagekks.jpg

Also vielleicht nehmen wir alles falsch! Vielleicht ist die Welt vollkommen, dass sie genau so ist, damit jede Person ihre Lektionen lernen kann. Vielleicht, wenn wir die Welt verändern, mischen wir uns in andere Lektionen für andere Personen ein? Denke Sie einmal darüber nach. Die Welt ist in jedem Sinn vollkommen; ob Armut, Konflikte, Kriege, Verhungern, politische Bestechung, und all die anderen schrecklichen Dinge der Welt.. sind alle perfekt. Wenn dies nicht der Fall wäre, würden wir etwas anderes erleben.

Wir sind nicht hier, um die Welt zu verändern. Die Welt ist hier, um uns zu verändern!

Vielleicht haben wir beschlossen in diese Welt einzutreten, nicht um sie zu verändern, oder sie zu retten, sondern um unsere Lektionen zum Erwachen zu lernen, in einer Welt, die perfekt dafür ausgelegt ist.

images99.jpg

Aus unserer Sicht scheint die Welt definitiv durcheinander zu sein. Wir sehen, Korruption, Konflikte, Gewalt, Chemtrails, Impfstoffe und tausend andere schreckliche Dinge mit denen wir anscheinend täglich konfrontiert sind. Es scheint offensichtlich, dass wir tun, was wir können, um das zu ändern, was wir so schrecklich in dieser Welt finden. Aber was, wenn es so sein soll, denn diese schrecklichen Dinge sind genau das, was für die Menschen benötigt wird, ihre Lektionen zu lernen. Im Schlaraffenland gibt es nun mal keine Lektionen zu lernen!

Ramana Maharshi sagte einst dazu:

,,Die Macht, die Sie erschaffen hat, hat auch die Welt erschaffen. Wenn sich diese Kraft um Sie kümmern kann, dann kann sie sich ebenfalls um die Welt kümmern. Wenn ,,Gott" diese Welt erschaffen hat, dann ist es seine Sache nach ihr zu schauen, und nicht Ihre!"

Ja, der Schöpfer dieses Weltalls schuf diese Situation. Es ist seine Schöpfung, und es ist sein Business, sie zu ,,reparieren", ob und wann er will. Allerdings ist es unser Business uns zu ,,reparieren", uns zu befestigen und zu erheben / erleuchten. Also vielleicht sollten wir uns um unsere eigenen Angelegenheiten kümmern und lassen den Schöpfer dieser Welt seinen Anteil! Wenn er will, die Welt zu zerstören, dann gibt es nichts, was wir dagegen tun können. Und wenn er will, die Welt zu retten, dann gibt es keinen ,,Dämon", der das verhindern kann!

Natürlich es wird eine Vielzahl von Menschen geben, die nicht übereinstimmen und darüber streiten, was ich hier schreibe. Sie wollen die Kontrolle haben. Sie möchten die Macht besitzen, Dinge wie Menschen, Regierungspolitik usw. zu ändern. Viele haben das Gefühl, dass wir Menschen handeln müssen, um Änderungen zu schaffen, dass ,,Gott", oder besser noch ,,der Schöpfer" nichts damit zu tun hat. Das ist okay. Wenn man dazu neigt, seine Energie auszugeben, um zu versuchen, Leute und die Welt zu ändern, lassen wir sie es tun. Es wird ihre Erfahrung sein! Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg. Es ist nicht unser Business, was andere Leute tun. Weder ist es unsere Aufgabe, die Köpfe der Menschen oder das Weltgeschehen zu ändern.

Also, was ist da in uns, das uns fühlen lässt, wir müssten die Welt verändern? Es ist so tief verwurzelt, dass wir denken, dass wir es besser wissen, obwohl sich die meisten von uns tief in der Illusion verloren haben. Es ist sehr offensiv! Wir sagen, der Schöpfer hat einen Fehler gemacht, er weiß nicht was er tut. Wie arrogant sind wir? Vielleicht sollten wir uns um unsere eigenen Sachen kümmern. Vielleicht sollten wir uns zuerst einmal selbst erleuchten!

Haben Sie jemals Besuch bei sich Zuhause gehabt, und derjenige begann Ihnen vorzuschlagen, wie Sie Ihre Möbel zu stellen haben, hat Ihre Vorhänge kritisiert, oder Ihnen erzählt, wie Sie Ihre Kinder erziehen sollen? Und das alles, ohne dass Sie jemals um Rat gefragt hätten? Wie fühlen Sie sich in Anwesenheit solcher Erscheinungen?

//Niluxx

https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/08/26/wir-sind-nicht-hier-um-die-welt-zu-veraendern-die-welt-ist-hier-um-uns-zu-veraendern/
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans


Erlösung – Ein Blick über dieses religiöse Dogma hinaus!

28. August 2016 niluxx   Ein Kommentar
 

index.jpg

Es gibt so viele Dinge ,,im modernen Leben", die uns in dieses Trugbild fallen lassen, dass wir jemanden oder etwas anderes brauchen, um uns zu retten. Es ist die Grundlage vieler Religionen, aber dieses Muster besteht ebenso für viele, die die Religion aufgegeben haben. Wir glauben, dass jemand anderes kommen muss, um uns vor Unglück, Leid und Schmerz zu retten. Wie praktisch es sein muss, aber ich habe es noch niemals außerhalb von ,,Kino-Filmen" gesehen. Das Versuchen, jemanden anderen zu finden, um sich selbst ,,zu befestigen", bringt überhaupt keine Erlösung, und es ist genau das, warum wir so viele Menschen in ,,abhängigen Beziehungen" leben.

fgtresxy.jpg

Nun, es ist möglich, dass zwei Personen einander zur Selbstfindung unterstützen, und dies ist die Grundlage für eine gesunde Beziehung. Es kann sehr heilsam sein, Dinge aus der Perspektive einer anderen Person zu sehen. Ein Teil dessen, was die Dinge für viele Menschen so schwierig macht, ist der Glaube, dass alleine ihre Perspektive und ihr Sehen die Gültigkeit trägt. Das Betrachten der Dinge aus dieser eigeschränkten Perspektive macht die Probleme größer, als sie wirklich sind.

Was ist die Erlösung?

https://img2.picload.org/image/rrpawddl/salvationlion.jpgDas hängt von der Definition ab, und meine Definition ist anders als die religiöse. Viele Religionen lehren, dass Sie in Sünde geboren wurden, dass Sie von Natur aus böse sind wegen etwas, was ein sehr entfernter Vorfahre getan hatte. Ich sage weg mit ihnen! Wenn Sie dies glauben, dann verkaufen Sie sich an diesen Glauben, d.h. Sie folgen diesen Religionen und ihren Regeln, um gerettet zu werden. Sie lehren den Glauben, dass jemand anderes kommt, um Sie zu retten. Sie lehren, dass eines Tages ein Ereignis kommen wird, um die Personen zu retten, die den ,,richtigen" Glauben haben.

https://img1.picload.org/image/rrpawdol/luminosity.jpg

Die einzige, echte Erlösung ist die Wiederentdeckung Ihrer eigenen Seele, Ihre eigene Verbindung zur Quelle. Das ist der Pfad der Selbstentdeckung und Selbstentwicklung. Der Einzige der Sie retten kann, sind Sie selbst, und das Einzige wovon Sie Erlösung brauchen, sind Ihre eigenen Illusionen. Wirklich, ich sehe die Erlösung selbst als eine Illusion an. Sie brauchen nicht gerettet zu werden, weil ,,Gott" Sie niemals verfluchte. Sie verdammen sich selbst durch Ihren Glauben / Überzeugungen, und Ihre eigenen beschränkten Gedanken. Sie stützen unbewusst das Trugbild, und füttern es sogar durch den Glauben, gerettet werden zu müssen.

All das ist nur eine weitere Auseinandersetzung, und diese Auseinander-Setzung entfernt Sie weiter von Ihrem eigentlichen Sein. Die Schöpfung ist einfach, Liebe ist einfach, aber viele Personen machen die Dinge so kompliziert, um Erlösung durch ihren Verstand zu finden.

//Niluxx
https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/08/28/erloesung-ein-blick-ueber-dieses-religioese-dogma-hinaus/
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Hans

Bewusstsein

,,Die Mystique der Erleuchtung" – U.G. Krishnamurti

 3. September 2016 niluxx 

Liebe Leserinnen und Leser, bitte verwechseln Sie folgende Worte von U.G. Krishnamurti nicht mit Jiddu Krishnamurti, dem Guru!

Die Menschen nennen mich einen ,erleuchteten Mann'- ich verabscheue diesen Ausdruck – sie können kein anderes Wort finden, um die Art und Weise zu beschreiben, wie ich funktioniere. Gleichzeitig weise ich aber darauf hin, dass es so etwas wie Erleuchtung gar nicht gibt. Ich sage das, weil ich mein ganzes Leben lang danach gesucht habe; ich wollte ein erleuchteter Mensch sein, und ich habe entdeckt, dass es so etwas wie Erleuchtung überhaupt nicht gibt – also stellt sich auch die Frage nicht, ob ein bestimmter Mensch erleuchtet ist oder nicht. Ich schere mich keinen Deut um einen Buddha aus dem sechsten vorchristlichen Jahrhundert, geschweige denn um all die anderen Prätendenten, die wir in unserer Mitte haben. Sie sind ein Haufen Ausbeuter, die von der Leichtgläubigkeit der Leute profitieren. Es gibt keine Macht außerhalb des Menschen. Der Mensch hat Gott aus Angst geschaffen. Also ist die Angst das Problem und nicht Gott.

Ich habe für mich selbst herausgefunden, dass es kein Selbst gibt, das man erkennen kann – das ist die Erkenntnis, von der ich spreche!!! Sie kommt als ein Vernichtungsschlag. Sie trifft einen wie ein Blitzstrahl. Man hat alles in eine Sache – die Selbsterkenntnis – investiert, nur um am Ende plötzlich herauszufinden, dass es kein Selbst zu entdecken gibt – da sagt man sich doch: ,,Was zum Teufel habe ich nur mein ganzes Leben lang getan?!" Das erschlägt einen.

Was immer Sie jedoch in dieser Richtung tun mögen oder worauf Sie auch aus sind – das Streben oder die Suche nach der Wahrheit oder der Wirklichkeit – es entfernt Sie aus dem Ihnen eigenen ganz natürlichen Zustand, in dem Sie sich schon immer befinden. Es ist nichts, das man erwerben, erringen oder auf Grund eigener Anstrengung erreichen kann; daher verwende ich das Wort ,akausal". Es hat keine Ursache, aber irgendwie kommt die Suche dadurch an ein Ende.

Es ist die Suche selbst, die verhindert, dass das, was schon da ist, auf die ihm eigene Weise zum Ausdruck kommen kann. Die Suche geht immer in die falsche Richtung; demnach ist all das, was Sie als sehr tiefsinnig, alles, was sie als sehr geheiligt betrachten, eine Kontamination Ihres Bewusstseins. Wahrscheinlich mögen Sie dieses Wort nicht, aber alles, was sie als heilig und tiefgründig ansehen, ist eine Kontamination.

Also, ich weise Sie darauf hin, dass Sie auf der falschen Spur sind; und Sie fragen mich: ,,Was ist die richtige Spur?" Was soll ich denn tun? Sind Sie bereit und willens, die Tatsache zu akzeptieren, dass Sie auf der falschen Spur sind? Das heißt, dass der Lehrer, dem Sie nachlaufen und das Zeug, an das Sie denken, genau die Dinge sind, die verschwinden müssen. Sind Sie bereit, sie aus dem Fenster zu werfen? Sie haben die Hoffnung, dass sie Sie eines Tages dahin führen werden, wo Sie hinwollen – das ist das Problem, wissen Sie? Ihr Lehrer muss gehen, gleichgültig, wer Ihr Lehrer auch ist. Genau das, was Sie lesen, ist dasjenige, von dem Sie frei sein müssen. Viele von Ihnen werden verletzt sein und mit den Füßen trampeln, wenn ich Sie darauf hinweise.

Wenn Sie nach irgendetwas suchen und etwas wollen, dann ist das erste, das Sie tun müssen, radikal alles wegzuwerfen, all die Dinge, an denen Sie hängen!
Sie müssen das Ganze über Bord werfen, ansonsten gibt es keine Chance für Sie, Sie selbst zu sein!!! Wenn Sie einem Weg folgen, es ist gleichgültig, welchem Pfad, wird er Sie immer in die Irre führen. Wenn Sie sich aus dem, was ich sage, etwas zusammenreimen, dann sind Sie mit Leib und Seele verloren, und wenn es einen Gott gibt, dann muss er, aus seiner großen Gnade heraus, alle erretten.

Ich selbst kenne das Terrain nicht. ICH GEHE EINFACH!

Sie können von so vielem sprechen – Binsenwahrheiten wie ,,Sei gut. Sei weise." Aber das hat überhaupt keinen sozialen Gehalt: das kann nicht benutzt werden, um die Welt zu verändern, die Welt zu reformieren, einen neuen Menschen, eine neue Welt zu schaffen – all das ist leeres Gerede. Vielleicht tun es manche Menschen wirklich, um anderen zu helfen – das ist in Ordnung – tun Sie irgendetwas – wenn es funktioniert, dann ist es gut. Aber so etwas vorzuschlagen, während man genau weiß, dass es nicht funktionieren wird, ist nicht richtig – ,,Lasst uns Ihnen ein paar neue Spielsachen geben, all die traditionellen Sachen haben nicht funktioniert, also sind hier in paar neue Spielsachen, extra aus Japan importiert" (oder der Himmel weiß, woher sonst). Was tun Sie? Sie tun überhaupt nichts; Sie wiederholen jetzt neue Sätze, neue Worte, neue Redewendungen – das ist alles, was Sie tun.

Sie akzeptieren die Tatsache nicht, dass all dies eine Verunreinigung des Bewusstseins ist!

Was immer Sie als heilig und außergewöhnlich betrachten – das Buddhabewusstsein, das  Christusbewusstsein, das Krishnabewusstsein – ist eine Verunreinigung des Bewusstseins. Es muss sich selbst reinigen: all das, all dieser Unrat – alles, was heilig ist – muss gehen. Ansonsten besteht da eine Abhängigkeit. Sie erleben etwas Außergewöhnliches und gründen eine Organisation, Krishnabewusstsein oder so etwas. Diese Organisationen sammeln zwanzig Millionen Dollar ein und veröffentlichen Bücher, so dass sie diese dummen Dinge an die anderen weitergeben können, um sie das auch erleben zu lassen.


,,Ein ,moralischer Mensch' ist ein Feigling. Ein ,moralischer Mensch' ist ein ängstlicher und gehemmter Mensch – deshalb übt er sich in Moral und sitzt über andere zu Gericht. Und wie groß seine gerechte Entrüstung ist!"

,,Der Mensch ist immer eigennützig, und er wird es solange bleiben, wie er die Selbstlosigkeit als Tugend predigt. Ich habe nichts gegen selbstsüchtige Menschen. Ich will nicht über Selbstlosigkeit sprechen, dafür gibt es einfach keine Grundlage."

Der Wunsch nach Erleuchtung ist Selbstsucht!

Auch das Verteilen milder Gaben des reichen Mannes geschieht aus Eigennutz; er möchte als großzügiger Mensch in Erinnerung bleiben. Sie werden ihm ein Denkmal errichten. Ich habe überhaupt nichts gegen die elementaren Vergnügungen, denen Sie sich hingeben. Was immer Sie auch tun, ich habe nichts dagegen. Weil Sie denken, es gäbe etwas Interessanteres als das, was Sie gerade tun, entsteht Unruhe – denn Sie glauben, es gäbe eine ,ideale Methode' und eine ,perfekte Weise', die Dinge zu tun. Warum ist das so?

Am Ende Ihres Lebens werden Sie sagen, dass Sie Ihr ganzes Leben vergeudet haben. Sie tun nichts, um sich zu ändern; Sie haben ein ,künftiges Leben' erfunden. Ihre Unzufriedenheit ist gekünstelt. Man hat Ihnen gesagt, Sie sollten sich in Bedürfnislosigkeit üben. Sie haben nun dreißig oder vierzig Jahre lang Bedürfnislosigkeit geübt, und immer noch empfinden Sie Begierden!!! Also muss da doch irgendwas nicht stimmen. An den Sehnsüchten und Begierden kann es nicht liegen; aber etwas kann da doch nicht stimmen mit denen, die gesagt haben, Sie sollten Begierdelosigkeit praktizieren. Die Begierden sind eine Realität!! Das Begehren an und für sich kann nicht falsch sein, denn es ist schließlich vorhanden. Der Zorn an sich kann doch nicht falsch sein, denn er ist da. Sie reden von einer Energie, die diese Menschen als Gott, oder Gott-weiß-was, definiert haben. Sehen Sie nicht, dass es genau dieses Denken ist, das alles zum Problem gemacht hat? Zorn ist Energie. Begierde ist Energie. All die Energie, die Sie brauchen, ist schon vorhanden. Wozu zum Teufel brauchen Sie mehr Energie? Sie zerstören die schon vorhandene Energie durch das Denken. Das Denken allein hat das Problem geschaffen. Ohne Denken gibt es da kein Problem. Was ich sage, ist, dass Sie durch Denken kein Problem lösen können; Denken schafft nur Probleme.

Sie hoffen, Sie könnten das Problem der Begierde durch das Denken lösen, denn Sie haben das Vorbild eines Heiligen, von dem Sie annehmen, er habe die Begierden kontrollieren oder ausmerzen können. Wenn dieser Mann keine Wünsche hat, so wie Sie sich das vorstellen, dann ist er schon tot. Glauben Sie solch einem Menschen nicht. Er baut eine Organisation auf und lebt im Luxus, den Sie bezahlen. Sie halten ihn aus. Er tut das alles, um damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Es gibt immer einen Narren, der auf so etwas hereinfällt. Hin und wieder lässt er es zu, dass Sie vor ihm niederknien. Sie wären überrascht, würden Sie mit ihm leben. Sie würden den Schock Ihres Lebens bekommen, würden Sie ihn so sehen. Deshalb sind die alle so unnahbar, weil sie befürchten müssen, man könnte sie zu einer ungünstigen Zeit erwischen.

Machen Sie sich nichts vor! Nur die panische Angst lässt uns überleben.

Meine Überzeugung ist, dass wir – nicht aus Liebe, nicht aus universeller Brüderlichkeit und all diesem Zeug, sondern aus der panischen Angst heraus, uns selbst zu liquidieren – lernen werden, zusammen zu leben. Man kann keinen anderen verletzen – nicht psychisch, sondern physisch – ohne sich selbst wehzutun.

Nur wenn wir das erkannt haben, werden wir es lernen, miteinander zu leben. Solange der Einzelne nur seine eigene Sicherheit sucht, kann es keine generelle Sicherheit geben. Wir reden auf internationalem Gebiet von ,Entspannung', aber das muss bis auf die Ebene der individuellen Beziehungen durchsickern. Nur dann wird Zusammenleben möglich sein, und nicht durch dieses Gerede von der ,Einheit des Lebens' und der ,universellen Bruderschaft' – das hat bisher nichts genützt und wird es auch in Zukunft nicht tun. Nur die panische Angst wird uns dazu bringen, friedlich zusammenzuleben, ob uns das gefällt oder nicht. Sie können einen Revolver nehmen und den stärksten, mächtigsten Mann der Welt für sich tanzen lassen – das ist eine Tatsache.

Der natürliche Zustand
Der natürliche Zustand ist nicht der Zustand eines selbstverwirklichten Menschen, der zur Erkenntnis gelangt ist; er ist nicht etwas, das geleistet oder erlangt werden kann; er ist kein Ding, das durch den Willen geschaffen werden kann; ER IST DA – er ist der lebendige Zustand. Genau dieser Zustand ist die funktionale Aktivität des Lebens. Und mit ,Leben' meine ich nicht etwas Abstraktes; es ist das Leben der Sinne, die auf natürliche Weise, ohne das Dazwischentreten des Denkens, funktionieren. Das Denken ist ein Eindringling, der sich in die Angelegenheiten der Sinne einmischt. Sein Streben ist auf Profit gerichtet:  Das Denken lenkt die Aktivitäten der Sinne so, dass es etwas aus ihnen herausholen kann, und es benutzt sie, um sich selbst Kontinuität zu verschaffen.

Sie können es sich gar nicht vorstellen, in welchem Ausmaß Sie in Ihrem jetzigen Zustand vom Denken durchdrungen sind und wie sehr es in das Funktionieren jeder Zelle Ihres Körpers eingreift. In den natürlichen Zustand zu kommen bedeutet, dass jede  einzelne Zelle, jede Drüse, jeder Nerv im Körper gesprengt wird. Es ist eine chemische Verwandlung. Eine Art von Alchemie findet statt. Dieser Zustand hat aber nichts mit den Erfahrungen zu tun, die man mit chemischen Substanzen wie z.B. LSD oder Ayahuasca macht. Das eine sind Erfahrungen, das andere nicht.

Sie werden niemals den ungeheuren Frieden kennenlernen, der immer in Ihnen ist – das ist Ihr natürlicher Zustand. Der Versuch, einen friedvollen Zustand zu schaffen, verursacht in Wirklichkeit innere Unruhe. Sie können lediglich von Frieden reden und einen Gemütszustand schaffen, von dem Sie behaupten, er sei sehr friedlich – aber das ist kein Friede, das ist Gewalt. Es nützt also nichts, Frieden zu üben, und es gibt keinen Grund, Ruhe zu üben. Wirkliche Stille ist explosiv; es ist nicht der tote Geisteszustand, von dem die spirituellen Sucher sagen: ,,Oh, ich bin im Frieden mit mir selbst! Da ist eine Stille, eine ungeheure Stille!" Das bedeutet überhaupt nichts. Die Energie, das Leben – sie sind ihrer Natur nach vulkanisch, es brodelt die ganze Zeit – so sind sie beschaffen.

Sie können niemals auch nur ein Wort hören!
Hören Sie auf jemand anderen? Das tun Sie nicht; Sie hören nur auf sich selbst. Wenn man den Gehörsinn sich selbst überläßt, gibt es da nur die Schwingung der Töne – die Worte wiederholen sich im Innern wie in einer Echokammer. Dieser Sinn funktioniert bei Ihnen ganz genauso, nur glauben Sie, dass die Worte, die Sie hören, von außerhalb kämen. Verstehen Sie das richtig: Sie können niemals auch nur ein Wort von jemand anderem hören, gleichgültig wie intim Sie mir dieser Person zu sein glauben; Sie hören immer nur Ihre eigene Umsetzung. Das sind alles Ihre eigenen Worte, die Sie hören. Die Worte des anderen Menschen können für Sie gar nicht mehr als nur ein Geräusch sein, eine Schwingung, die vom Trommelfell aufgenommen und auf die zum Gehirn führenden Nerven übertragen wurde. Sie setzen die ganze Zeit über solche Schwingungen um und versuchen sie zu verstehen, denn Sie wollen aus dem, was Sie hören, einen Nutzen ziehen. Das ist ganz in Ordnung für eine Beziehung auf dem Niveau von ,,Hier ist Geld, geben Sie mir ein halbes Kilo Karotten dafür!" – aber hier liegt auch schon die Grenze der kommunikativen Beziehung, die Sie mit irgendjemandem haben können.

Ohne diese innere Interpretation klingen alle Sprachen gleich, egal ob Ihre spezielle Wissensstruktur eine spezielle Sprache 'spricht'. Der einzige Unterschied liegt in der Anordnung der Silbenzwischenräume und in der Melodie. Sprachen sind auf unterschiedliche Weise melodisch.

Der Tod

Man kann den eigenen Tod nicht erleben.Die Angst bringt ihn hervor, wenn also die Angst verschwunden ist, gibt es auch die Frage nach dem Tod nicht mehr.

Es gibt keine Möglichkeit, dass Sie etwas über Ihren Tod wissen können, jetzt, oder am Ende Ihres sogenannten Lebens. Ohne dass das Wissen, die Kontinuität des Wissens, an ihr Ende gelangt, kann der Tod nicht stattfinden. Sie wollen etwas über den Tod wissen, Sie wollen das zu einem Teil Ihres Wissens machen. Aber der Tod ist nichts Geheimnisvolles; das Ende dieses Wissens ist der Tod. Was, glauben Sie, wird nach dem Tode weitergehen? Was ist denn da, während Sie leben? Wo ist denn diese Wesenheit? Da ist gar nichts – keine Seele – da ist nur diese Frage nach dem Tod. Diese Frage muss jetzt sterben, damit die Antwort gefunden werden kann.

Dies ist ein kleiner Teil des Interviews mit U.G. Krishnamurti. Lesen Sie HIER die komplette Mitschrift, mit vielleicht vielen neuen Standpunkten für Sie selbst.. Eine Empfehlung!

DENKE-ANDERS-BLOG via Holofeeling-Bibliothek


https://denkeandersblog.wordpress.com/2016/09/03/die-mystique-der-erleuchtung-u-g-krishnamurti/
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)


Kontakt: forum[at]all-ein.net