Autor Thema: Zitat  (Gelesen 59945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #930 am: 12. Sep. 2017 - 13:06:16 »
"Wissenschaftler wie ich brauchen breite Unterstützung,
um die Phantasie der Bevölkerung anzuregen und zu
beeinflussen. Das bedeutet natürlich, daß man viel Presse
bekommen muß. Wir müssen daher Szenarios entwickeln,
die Angst machen, drastische Behauptungen aufstellen,
vereinfachen und unsere eigenen Zweifel möglichst nicht
erwähnen. Jeder von uns muß entscheiden, was das rechte
 Maß ist zwichen Erfolg und Ehrlichkeit."

Prof. Stephan Schneider, Vertreter der "Treibhausthese"
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #931 am: 12. Sep. 2017 - 13:13:26 »
"Hamlet hat gesagt, es gäbe eine Menge Dinge im Himmel und
auf Erden, wovon nichts in unseren Compendiis steht. Hat der
einfältige Mensch, der bekanntlich nicht recht bei Trost war,
damit unsere Compendia der Physik gestichelt, so kann man
ihm getrost antworten:"Gut, aber dafür steht auch wieder eine
Menge von Dingen in unseren Compendiis, wo von weder im
Himmel noch auf Erden etwas vorkommt."

     G.Ch. Lichtenberg, Physiker und Philosoph 1m 18. Jahrhd.
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #932 am: 12. Sep. 2017 - 13:16:38 »
"Wenn heute die Relativitätstheorie aus der Physik
gestrichen wird, so hinterläßt sie keine Lücke. Denn
gar keine Erklärung ist weit besser als eine sinnlose
Scheinlösung, die zu einem falschen Gefühl des
Wissens führt."

                                   Gotthard Barth, Physiker
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #933 am: 12. Sep. 2017 - 13:19:12 »
"Regen Sie sich bitte über nichts auf, was
Sie um sich herum sehen oder hören. Wir
stellen die Normalität augenblicklich wieder
her, sobald wir wissen, was eingentlich
normal ist. Danke."

Der Borcomputer in "Per Anhalter durch die Galaxis"
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #934 am: 12. Sep. 2017 - 18:12:36 »
"Francis Bacon zufolge ist Wissen Macht; aber genau betrachtet
ist Wissen Autorität.
Macht kommt von der Unterwürfigkeit der Unwissenden gegenüber
solcher Autorität.
                                 Richard Milton, Wissenschaftskritiker
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #935 am: 12. Sep. 2017 - 18:16:26 »
"Die Menschheit hat viele Denksysteme erdacht,
um es mit der Natur aufzunehmen. Aber die Natur,
die funktional und nicht mechanisch ist, ist ihr durch
die Finger geglitten."

                         Wilhelm Reich
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #936 am: 12. Sep. 2017 - 18:26:33 »
"Höchst ratsam ist die mitleidlose
und äußerst düstere Diagnose,
die nie des Doktors Ruf verdirbt:
Gesetzt den Fall, der Kranke stirbt-
am Schrecken gar, ihm eingejagt,
heißt's: Ja, der Arzt hat's gleich gesagt.
Jedoch, wenn er ihn retten kann,
dann steht er da als Wundermann...."

                  Eugen Roth
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #937 am: 12. Sep. 2017 - 18:28:43 »
"Angst ist immer Mangel an Wissen."
          Thorwald Dethlefsen
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #938 am: 12. Sep. 2017 - 18:30:50 »
"Was Gewalt heißt, ist nichts:
Verführung ist die wahre Gewalt."

                Friedrich Nietzsche
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #939 am: 13. Sep. 2017 - 17:43:09 »
"Der rechtmäßige Kaiser ist beinahe tot, das bedeutet, daß die Macht jetzt bei einem Gremium liegt...
-eine gewählte Regierungsversammlung, der ein aus ihrer Mitte gewählter Präsident vorsteht.
In Wirklichkeit jedoch liegt die Macht bei keiner dieser Stellen.
Vor allem der Präsident ist eigentlich nur ein Strohmann. Er übt keine, aber auch wirklich gar keine
Macht aus. Er wird zwar von der Regierung gewählt, aber die Qualitäten, die er vorzuweisen hat,
haben weniger was mit Führung zu tun als vielmehr mit subtil dosierter Unverschämtheit. Aus
diesem Grund ist der Präsident stets eine widersprüchliche Persönlichkeit, ein aufreizender, doch
faszinierender Charakter.
Seine Aufgabe besteht nicht darin, Macht auszuüben, sondern die Aufmerksamkeit von ihr abzulenken...
Ganz ganz wenige Leute wissen, daß der Präsident und die Regierung eigentlich gar keine Macht haben,
und von diesen wenigen wissen nur sechs, von wem die allerhöchste politische Macht ausgeht. Fast
alle anderen glauben im stillen, die letzten Entscheidungsbefugnisse habe ein Computer inne. Sie
könnten nicht falscher liegen."

                    Buch "Per Anhalter durch die Galaxis"
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #940 am: 15. Sep. 2017 - 17:25:03 »
„Seit ihren historischen Anfängen wurde die Idee einer „repräsentativen Demokratie“
mit der Absicht entwickelt, das als irrational, infantil und launenhaft angesehene
„dumme Volk“ von politischer Macht und Einfluss fernzuhalten.“
                           Rainer Mausfeld
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #941 am: 21. Sep. 2017 - 19:10:44 »
„Gott ist das einzige Wesen, das, um zu herrschen, noch nicht einmal existieren muss.“
(Charles Baudelaire, frz. Schriftsteller, 1821-1867)

„Wann bist du eigentlich lieb, lieber Gott?“
(Wolfgang Borchert, dt. Schriftsteller, 1921-1947)

„Ich denke jeder, der sich anmaßt zu wissen, was Gott denkt, gehört in die Psychiatrie.“
(Larry Cohen, am. Regisseur)

„"Theologie" ist der professionalisierte und institutionalisierte Missbrauch der Vernunft im Dienste des Glaubens. „
(Hans Albert, dt. Philosoph und Soziologe)


„Ich habe mich in einem riesigen Wald verirrt und habe nur ein kleines Licht, um mich zurechtzufinden. Da kommt ein Unbekannter hinzu und sagt mir: 'Lieber Freund, blas deine Kerze aus, um deinen Weg besser zu finden.' Dieser Unbekannte ist ein Theologe.“
(Denis Diderot, fr. Schriftsteller u. Philosoph, 1713-1784)

Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde. – Das hat er nun davon.
(Wolfgang Eschker, dt. Schriftsteller)


« Letzte Änderung: 21. Sep. 2017 - 19:14:55 von Hans »
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #942 am: 21. Sep. 2017 - 19:16:03 »
„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“
(Douglas Adams, brit. Schriftsteller, 1952-2001)

"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #943 am: 21. Sep. 2017 - 19:16:11 »
„Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten.“
(Wilhelm Busch, dt. Zeichner u. Dichter, 1832-1908)
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)

Offline Hans

  • Mitglied
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zitat
« Antwort #944 am: 21. Sep. 2017 - 19:16:49 »
„Zweifel ist die größte aller Tugenden, blinder Glaube die größte aller Sünden.“
(Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975)
"Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und mißtrauen Sie
denen, die sie gefunden haben."
(André Gide)